Sonntag, 28. November 2021 Wenn der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.
#87 Willkommen im Wintersemester 2013/14!

Herzlich willkommen im Wintersemester 2013/14 an der Uni Graz!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Studierende!

Herzlich willkommen im Wintersemester 2013/14 an der Karl-Franzens-Universität Graz!
Um Sie über die vielseitigen Aktivitäten an der Uni Graz bestmöglich zu informieren, bieten wir zusätzlich zum monatlichen Newsletter student.news@uni-graz.at weitere Kanäle:

- Die Studien- und Prüfungsabteilung versendet vom Absender studienabteilung@uni-graz.at wichtige studienrechtliche und organisatorische Informationen.

- Veranstaltungshinweise erhalten sie mit dem Newsletter student.event@uni-graz.at, der jeden Freitag Infos aus den Bereichen Weiterbildung, Zusatzqualifikationen, Events etc. der darauffolgenden Woche zusammenfasst.

- Ein regelmäßiger Klick auf die Webseite der Uni Graz unter http://www.uni-graz.at/de/studieren/ verschafft ebenfalls einen kompakten Überblick über die Neuigkeiten aus dem Studienbereich.

Ich wünsche Ihnen einen guten Start und viel Erfolg im neuen Studienjahr!

Ihr Martin Polaschek
Vizerektor für Studium und Lehre


Studierende kürten die gefragtesten ArbeitergeberInnen

Insgesamt mehr als 7.600 Studierende nahmen unter dem Titel „Students First Choice“ an einer Studie der zehn Career Center österreichischer Universitäten teil. Die Fakten zu beruflichen Vorstellungen und ArbeitgeberInnen-Präferenzen liegen nun vor: Für Studierende der Karl-Franzens-Universität Graz sind Joanneum Research ForschungsgesmbH und Anton Paar die Top-ArbeitgeberInnen. Im Öffentlichen Bereich steht unter Uni-Graz-Studierenden ihre Universität selbst an erster Stelle. >> Mehr Info


Karrieretipp: von der Uni in die Führungsetage

Es gibt Menschen, die das Werkzeug einer Führungsperson in die Wiege gelegt bekommen. Nur sehr wenige gehören allerdings zur Kategorie Naturtalente, die meisten „rutschen“ in eine Führungsposition. Nutzen Sie daher bereits früh genug das umfassende Angebot an Lehrveranstaltungen und Wahlfächern, die Sie in den Bereichen Selbstreflexion, Kommunikation und zwischenmenschlichem Verhalten schulen! Auch Neben- und ehrenamtliche Tätigkeiten stellen wunderbare Übungsfelder dar, zeigen aber auch, ob Potenzial und Freude am Führen generell gegeben sind.
Beim Karriere.Talk „Von der Uni in die Führungsetage“ berichten am 29. Oktober 2013 ab 17 Uhr vier erlesene Gäste zu den täglichen Herausforderungen und erfolgreichen Strategien einer Führungskraft. >> Mehr Info


Alles rund ums Studieren im Ausland: Info-Messe am 16. Oktober 2013

Informationen aus aller Welt und das an einem Ort: Bei der „Auslandsstipendienmesse 2013“ am 16. Oktober 2013 von 10 bis 16 Uhr in der Aula im Hauptgebäude der Uni Graz bieten das Büro für Internationale Beziehungen sowie zahlreiche externe stipendienvergebende Stellen einen kompakten Überblick über Studieren, Forschen sowie Praktika im Ausland und entsprechende Unterstützungsmöglichkeiten. Im Rahmen zahlreicher Mobilitätsprogramme und Netzwerke – wie etwa ERASMUS, Joint Study, ISEP, AEN, MAUI, CEEPUS, etc. – sowie universitätseigener Stipendien haben Studierende die Möglichkeit, aus rund 500 Partnerinstitutionen einen Auslandsaufenthalt zu wählen. >> Mehr Info


Unterstützung für Studentinnen

Das Vizerektorat für Personal, Personalentwicklung und Gleichstellung hat spezifische Maßnahmen initiiert, um speziell Studentinnen zu fördern und zu unterstützen:

- Stipendien zur Frauenforschung und finanzieller Zuschuss für Studentinnen in Notlagen an der - Karl-Franzens-Universität Graz; Einreichfrist: 14. November 2013

- Doktorandinnenstipendien und Wiedereinstiegs- u. Abschlussstipendien; Einreichfrist: 14. November 2013

- Finanzieller Zuschuss für Studentinnen in Notlagen¸ Einreichfrist: 27. November 2013

>> Mehr Info


Universitätskurs „Moderne China-Studien“ erweitert das Angebot

Im Zuge der Liberalisierung, Globalisierung sowie der Öffnung Chinas in den vergangenen zwei Jahrzehnten hat der weltweite Wettbewerb zugenommen. Um sich in der fernöstlichen Konkurrenz behaupten zu können, bedarf es einer vertiefenden Betrachtung der chinesischen Kultur und Gesellschaft. Die Grundlage dafür liefert der neue, berufsbegleitende Universitätskurs „Moderne China-Studien“, der in diesem Wintersemester am Konfuzius-Institut der Uni Graz startet. >> Mehr Info