Sonntag, 28. November 2021 Wenn der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.
#135 Wichtige Termine fürs Sommersemester 2018

Studierende

Wichtige Termine fürs Sommersemester 2018

Am 5. März 2018 geht es los – mit den Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2018. Die Anmeldungen dazu beginnen – wie gewohnt nach Studien gestaffelt – schon heute, den 5. Februar 2018. >> Mehr erfahren
Weitere Termine zum Vormerken: Die Osterferien dauern von 26. März bis 7. April 2018, der lehrveranstaltungsfreie Tag der Rektorin ist am 1. Juni 2018. >> Weitere Termine und Fristen


Laptop

ÖH- und Studienbeitrag online bezahlen

Die Bezahlung des ÖH- bzw. des Studienbeitrages erfolgt am einfachsten online per Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Dazu einfach in der UNIGRAZonline-Visitenkarte auf Studienbeitragsstatus gehen, unter Bezahlung per Online-Zahlungsmittel auf „Jetzt bezahlen“ klicken und den weiteren Schritten folgen. Die Studierenden sind damit sofort für ihr Studium rückgemeldet.


PreisträgerInnen 2017

Viktor-Obendrauf-Preis: Arbeiten bis 30. Juni nominieren

Mit dem Viktor-Obendrauf-Preis zeichnet die Uni Graz die besten fachdidaktischen Diplom-/Masterarbeiten und Dissertationen aus, welche in Lehramtsstudien, inkl. Masterstudien Wirtschaftspädagogik und Katholische Religionspädagogik, sowie Doktoratsstudien verfasst wurden. Drei Preise zu je 1000 Euro werden vergeben. Einreichungen sind bis 30. Juni 2018 möglich. >> Mehr erfahren


Grafik: Glühbirne

Studierende mit Wirtschaftsgeist gefragt: Science2Business Challenge 2018

Wer sich für neue Technologien interessiert, Spaß daran hat, in einem interdisziplinären Team Projekte zu erarbeiten und bereit ist, in nur 48 Stunden ein Business-Konzept zu entwickeln, ist bei der ersten Science2Business Challenge 2018 am 1. und 2. März 2018 an der Uni Graz goldrichtig. Die Studierenden treffen auf ErfinderInnen, die bereits eine Technologie entwickelt haben, und werden von ExpertInnen aus dem Start-up-Bereich begleitet. >> Mehr erfahren


Handy vor Tastatur

Stärken kennen und kommunizieren: eKompetenzportfolio erstellen

Individuelle Fähigkeiten erkennen und so beschreiben, dass sie in Bewerbungsgesprächen nicht als bloße Floskel, sondern als begründete Stärke kommuniziert werden können. Das eKompetenzportfolio der Uni Graz bietet Studierenden entsprechende Unterstützung an. Die neuen Termine für Workshops sind nun online. >> Mehr erfahren


Junge Frau auf Cover

Karrieretipp: wirtschaftliche Kenntnisse für alle

Befragt man ArbeitgeberInnen, welche Kompetenzen sie sich von Jung-AbsolventInnen erwarten, so steht häufig die Kommunikationsfähigkeit an erster Stelle. Wert gelegt wird zudem auf die Fähigkeit, vorhandenes Wissen auf neue Probleme anzuwenden. Aus der Privatwirtschaft nicht wegzudenken sind zudem wirtschaftliche Kenntnisse – und zwar von allen AbsolventInnen. Das nötige Know-how dafür vermittelt das Seminar „BWL kompakt – Praxisnahe Grundlagen für alle Fachrichtungen“ ab März. Anmeldungen sind bis 16. Februar 2018 möglich. >> Mehr erfahren