Sonntag, 28. November 2021 Wenn der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.
#131 Guten Start in das neue Studienjahr!

Vizerektor Polaschek

Guten Start in das neue Studienjahr!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Studierende!

Ich möchte Sie herzlich an der Karl-Franzens-Universität Graz begrüßen und freue mich, dass Sie sich für ein Studium an einer der größten Universitäten Österreichs entschieden haben. Sie sind Teil einer traditionsreichen Bildungsinstitution, die in Forschung und Lehre immer die Zukunft im Fokus hat. Es geht darum, Lösungen für zentrale Themen unserer Gesellschaft zu entwickeln und globale Herausforderungen anzunehmen. Wir wollen Sie daher unterstützen, zukunftsorientiert, kreativ, eigenverantwortlich und kritisch hinterfragend die Welt von morgen konstruktiv mitzugestalten.
Von Ihrer Beteiligung lebt auch die Karl-Franzens-Universität. Um Ihre Anliegen zielgerichtet zu adressieren, stehen Ihnen zahlreiche Services zur Verfügung: Fragen zum und rund um das Studieren beantwortet das „Studien-Info-Service“, für Anmeldung, Änderungen und den Studienabschluss ist die Studien- und Prüfungsabteilung zuständig. Bei spezifischen studienrechtlichen Angelegenheiten hilft der eigens eingerichtete Kummerbriefkasten weiter.

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Studienjahr!

Ihr Martin Polaschek,
Vizerektor für Studium und Lehre


Studierende im Hörsaal

Wichtige Termine und Fristen für das Wintersemester 2017/2018

Beginn der Lehrveranstaltungen: 2. Oktober 2017
Ende der Nachfrist zur Zulassung: 30. November 2017
Weihnachtsferien: 18. Dezember 2017 bis 6. Jänner 2018
Ende der Lehrveranstaltungen: 3. Februar 2018
Beginn der Semesterferien: 5. Februar 2018
>> Übersicht zu Fristen und Terminen


Plakat Wirtschaftsgeist

Wirtschaftsgeist-Workshop: Studierende arbeiten mit UnternehmerInnen

Studierende treffen auf Unternehmen: Bei der vierten Auflage des Wirtschaftsgeist-Workshops kommen am 10. November 2017 Studierende der Geistes-, Sozial-, Kulturwissenschaften und der Künste mit jungen UnternehmerInnen aus dem Nachhaltigkeitsbereich zusammen. Studierende erhalten einen Einblick, wie nachhaltige Unternehmen an gesellschaftlichen Herausforderungen arbeiten, während Unternehmen die Expertise von Studierenden im geisteswissenschaftlichen Bereich kennenlernen und von deren kreativen Problemlösungsansätzen profitieren. >> Mehr erfahren und anmelden


Spezielle Unterstützung für Studentinnen und Doktorandinnen

Förderung: Unterstützung für Studentinnen und Doktorandinnen

Das Vizerektorat für Personal, Personalentwicklung und Gleichstellung stellt alljährlich frauenspezifische Unterstützungsmaßnahmen zur Verfügung. Ein eigener Fonds wurde für Dissertantinnen eingerichtet, um finanzielle Unterstützung fürs Doktoratsstudium zu bieten. Die Einreichfrist endet am 14. November 2017.
Zudem haben Studentinnen in aktuellen psychosozialen Notlagen die Möglichkeit, einen einmaligen finanziellen Zuschuss zu beantragen. Die Einreichfrist dazu läuft bis 23. November 2017. >> Mehr erfahren und bewerben


Laptop

u:book: vergünstigte Hardware für Studierende

Tolle Notebooks, Macbooks oder Tablets für den Studienalltag: Die österreichweite u:book-Aktion ist wieder gestartet und bietet Top-Geräte zu Top-Preisen. Bis zum 22. Oktober 2017 können Studierende zuschlagen und von vielen Vorteilen profitieren. Am 4. Oktober 2017 gibt es die Geräte an der Uni Graz zum Angreifen. >> Mehr erfahren


Frau und Mann im Gespräch

Karrieretipp: Wissenswertes zum "Nebenjob"

Mit dem Start ins neue Studienjahr beginnt für viele die Suche nach einem passenden Nebenjob. Die beliebteste Form ist meist eine Anstellung unter der Geringfügigkeitsgrenze: Bis zu einem Betrag von 425,70 Euro ist das Bruttogehalt gleich dem Nettogehalt. In der Praxis zeigt sich darüber hinaus, dass ein Arbeitsausmaß von rund 10 Stunden pro Woche den Studienerfolg positiv beeinflusst. Tipps für Suche und Bewerbung gibt es beim kostenfreien Career-Center-Vortrag „Erfolgreich bewerben“ am 16. Oktober 2017 von 14:00 bis 15:30 Uhr. >> Mehr erfahren und anmelden