Sonntag, 28. November 2021 Wenn der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.
#124 Lehrveranstaltungen & USI-Kurse: die Anmeldetermine fürs Sommersemester

drei Studentinnen mit Flyer

Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen beginnt am 7. Februar 2017

Insgesamt mehr als 5000 Lehrveranstaltungen bietet die Uni Graz im Sommersemester 2017 erneut an. Da heißt es, die passende Wahl treffen und sich vor allem rechtzeitig anmelden. Die Fristen dazu sind auf UNIGRAZonline, wie gewohnt, nach Studien gestaffelt. Die ersten Studien beginnen am 7. Februar 2017. Die Lehrveranstaltungen selbst starten am Montag, den 6. März 2017. >> Mehr Info


Studierendenkartei

Aus sieben mach acht: neues System der Matrikelnummern

Eine Neuerung gibt es aufgrund der novellierten Studienevidenzverordnung bei den Matrikelnummern der Studierenden. Ab 1. Juni 2017 werden statt der bislang sieben- nur mehr achtstellige Nummern ausgegeben. Bei bestehenden Matrikelnummern wird eine Null vorangestellt. „Für die Studierenden selbst ändert sich dadurch nichts“, betont Dr. Bernhard Sebl, Leiter der Studien- und Prüfungsabteilung. „Zeugnisse und Abschlussdokumente, die vor der Umstellung ausgestellt werden bzw. wurden, bleiben weiterhin gültig und auch ein Austausch/Umtausch der Studierendenkarte ist nicht erforderlich.“


Sportliche Figuren

Start der USI-Anmeldung am 21. Februar 2017

Die Anmeldung für die beliebten USI-Kurse im Sommersemester 2017 erfolgt, wie gewohnt, im Februar in zwei Tranchen: Am 21. Februar 2017 startet die Vergabe von 4000 Online-Kursplätzen über MY USI DATA. Am 27. Februar 2017 werden ab 6.30 Uhr für die ersten zwei Anmeldetage 1600 Nummern für die persönliche Anmeldung ausgegeben. >> Mehr Info


2 Studentinnen mit Smartphone

Der APP-Tipp: mit QR-Code Hörsaalbelegung im RESOWI-Zentrum lesen

Jetzt kommen nicht nur die Prüfungsergebnisse in Echtzeit aufs Smartphone. Mit dem in der Uni-Graz-App integrierten QR-Code-Reader können Studierende an jeder Hörsaal-Tür im RESOWI-Zentrum mit Uni-Graz-Code die nächsten gebuchten Vorlesungen ablesen. UniGrazMobile kostenlos unter http://apps.uni-graz.at


Rendering der Bibliothek

Universitätsbibliothek: Die Bauarbeiten starten im März

Wenn auch von außen noch kaum sichtbar, es tut sich einiges in der Universitätsbibliothek. Das Magazin ist leergeräumt, so dass ab März dort der neue Hörsaal mit 430 gestifteten Sitzplätzen entstehen kann. Ein kurzer Clip gibt einzigartige Einblicke. >> Youtube-Kanal der Uni Graz


Junge Frau vor einer Tafel

Karrieretipp: längere Studiendauer als Berufseinstiegshürde?

Eine Studiendauer kann sich schnell verlängern, wenn Studierende beruflich tätig sind, Familienmitglieder betreuen oder beispielsweise Leistungssport betreiben. Kurz um: Es gibt einfach wesentliche Gründe, die man ganz klar beim Namen nennen kann, ohne sich in Rechtfertigungen zu verzetteln. Daher diese studienbegleitenden Aktivitäten bereits im Lebenslauf anführen! Damit kann man wunderbar Kenntnisse und Kompetenzen vermitteln, die auch im Berufsleben gefragt sind – von Mehrfachbelastung bis zu Teamerfahrungen. Das Career Center der Uni Graz unterstützt mit CV-Checks und berät kostenfrei bei allen Fragen zum Thema Berufsein- und Aufstieg – das auch im Februar. >> Mehr Info