Sonntag, 28. November 2021 Wenn der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.
#103 Semesterstart, Stipendien und Schnäppchen

Logo von UNIGRAZonline

Glück per Klick: Neue Features in UNIGRAZonline testen und Preise gewinnen

Das Informationssystem UNIGRAZonline wird ständig erweitert, insbesondere um es schlanker und intuitiver zu gestalten. Im nächsten Systemupdate werden die Applikationen „Prüfungs-An-/Abmeldung“ und „Prüfungstermine“ auf den neuesten Stand gebracht. Für die Testphase im März werden Studierende gesucht, die das neue Feature ausprobieren und dabei tolle Preise, wie Tablet, Rucksack oder Kurs in der Molekularen Küche, gewinnen können. >> Mehr Info


StipendiatInnen und FörderInnnen bei der Verleihung 2014

Stipendien für DissertantInnen: Steiermärkische Sparkasse und Universitätsrat stellen 96.000 Euro bereit

Die Bewerbung für die Stipendien des JungforscherInnenfonds der Steiermärkischen Sparkasse und des Universitätsrats ist ab sofort wieder möglich. Auch 2015 werden wieder vier Stipendien in der Gesamthöhe von 96.000 Euro vergeben. Ende der Frist ist der 27. März 2015. >> Mehr Info


AbsolventInnen mit Bundespräsident und Rektorin

Vier Jungforscher promovierten sub auspiciis an der Uni Graz

Zwei Physiker, ein Molekularbiologe, ein Philosoph – auch wenn wissenschaftlich zwischen ihnen ganze Welten liegen, haben Christoph Heier, Richard Paul Hofmann, Markus Hopfer und Andreas Windisch etwas gemeinsam: Sie haben während ihrer Ausbildung von der Schulzeit bis zur Dissertation durchgehend Top-Leistungen erbracht. Am 4. Februar 2015 promovierten die vier Jungwissenschafter an der Karl-Franzens-Universität sub auspiciis in Anwesenheit des Bundespräsidenten. >> Mehr Info


Studierender vor Computer

Rechtzeitig zum Semesterstart: Verkaufsfenster für vergünstigte IT-Geräte

Studierende der Uni Graz können im Sommersemester 2015 wieder vergünstigte Notebooks und Tablets über die österreichweite Aktion „u:book“ beziehen. Es besteht die Möglichkeit, die verschiedenen Modelle zu besichtigen und auch kurz zu testen: Mittwoch, 4. März 2015, von 10 bis 16 Uhr im Raum http://campusplan.uni-graz.at/015G010010. Das Verkaufsfenster bleibt bis zum 22. März 2015 geöffnet. >> Mehr Info


Zulassung auf Tafel

Anmeldung zu Aufnahmeverfahren: Fristen laufen bereits

Derzeit läuft die Online-Registrierung für zugangsgeregelte Studien im Studienjahr 2015/16:
- Bachelorstudien Betriebswirtschaft und Volkswirtschaftslehre: bis 15. Mai 2015
- Bachelorstudien Biologie, Molekularbiologie, Psychologie, Diplomstudium Pharmazie sowie Masterstudium Psychologie: bis 15. Juli 2015
>> Bewerbungstool
Auch Interessierte für ein Lehramtsstudium müssen sich einem zweistufigen Aufnahmeverfahren unterziehen:
1. Stufe: Self-Assessment und Registrierung bis 1. Juni 2015
2. Stufe: Zulassungstest zwischen 13. und 17. Juli 2015
>> Anmeldeportal
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, um im Wintersemester 2015/16 oder im Sommersemester 2016 eines der genannten Studien zu beginnen.


Karrieretipp: Was ist eigentlich ein Kollektivvertrag?

Viele Firmen beziehen sich im Ausschreibungstext auf den Kollektivvertrag – kurz „KV“ genannt. Ein KV wird für die jeweilige Branche Jahr für Jahr von den Gewerkschaften mit der Arbeitgeber-Seite verhandelt. Dieser regelt die Mindestentlohnung innerhalb einzelner Branchen. Doch viele weitere grundlegende Aspekte sind darin geregelt: von Urlaubs- und Weihnachtsgeld, über Normalarbeitszeit bis hin zu Überstunden-Regelungen. Ein Blick in den KV lohnt sich daher bereits vor dem Vorstellungsgespräch bzw. spätestens vor Unterzeichnung eines Arbeitsvertrages. Einschlägige Online-Plattformen, die AK oder aber das Career Center der Uni Graz können bei Fragen weiterhelfen.

Besuchen Sie am 24. März 2015 von 18.00 – 19.30 Uhr das neue Veranstaltungsformat „BRENNHEISS: Jung-Absos erzählen ihre Bewerbungsstories“ und erfahren Sie dort, wie es drei AbsolventInnen unterschiedlicher Branchen bei Jobsuche und Auswahlverfahren ergangen ist. >> Details und Anmeldung